Metastasiertes Nierenzellkarzinom

Vortherapie mit Tyrosinkinase-Inhibitor und/oder
Immuncheckpoint-Inhibitor Nivolumab / Ipilimumab

Zweit- oder Drittlinientherapie mit einer Kombination aus dem Glutaminaseinhibitor CB-839 und Cabozantinib

In der Phase-II Studie CANTATA können Patienten mit einem metastasierten Nierenzellkarzinom eingeschlossen werden, die bereits eine Vortherapie mit einem Tyrosinkinase-Inhibitor (zum Beispiel Sunitinib, Pazopanib) und/oder eine kombinierte Immuntherapie mit Nivolumab/Ipilimumab erhalten haben. Es handelt sich hierbei um eine randomisierte Studie, in der die Patienten entweder eine Therapie mit dem Glutaminaseinhibitor CB-839 + Cabozantinib oder mit einem Placebopräparat + Cabozantinib erhalten. 

Ausführliche Informationen