Roman-Herzog-Krebszentrum
Comprehensive Cancer Center

Prostatakrebs
Vorsorge – Diagnostik – Therapie

Informationstag
Samstag, 5. April 2014, 10.00-14.00 Uhr
Hörsaal A Klinikum rechts der Isar

Veranstaltungs-Flyer als PDF zum Download



Grußwort  |  Programm  |  Referenten  |  Organisation

 

Grußwort

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Patienten und Angehörige,

Wir möchten Sie sehr herzlich zu dem jährlichen Informationstag des Roman-Herzog-Krebszentrums (RHCCC) zum Thema „Prostatakrebs: Vorsorge – Diagnostik - Therapie“ unter der Leitung der Urologischen Klinik und Poliklinik einladen.

Der Patienteninformationstag findet am 05. April 2014 von 10 Uhr bis 14 Uhr im Hörsaal A des Klinikums rechts der Isar in München statt.

Ein großes Anliegen der Urologischen Klinik und des Roman-Herzog-Krebszentrums ist es, Sie gleichermaßen neutral und umfassend über die aktuellen Entwicklungen und Trends rund um das Thema „Prostatakrebs“ zu informieren. Neben einer sinnvollen Vorsorge sollen vor allem die verschiedenen Möglichkeiten in der Diagnostik und Therapie sowohl bei lokal begrenzter als auch fort-geschrittener oder metastasierter Erkrankung aufgezeigt und besprochen werden. Darüber hinaus möchten wir dieses Jahr auch besonders über unterstützende Maßnahmen durch Ernährung oder sportliche Betätigung als Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Patienten und Angehörige, auch über Hilfestellungen hinsichtlich der psychischen Belastung informieren.

Zum Abschluss der Veranstaltung werden Sie wie immer die Möglichkeit haben, im direkten Gespräch Ihre persönlichen Fragen durch die Referenten beantworten zu lassen.

Wir würden uns sehr freuen, Sie und Ihre Angehörigen zu dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Mit herzlichen Grüßen
Ihre

Univ.-Prof. Dr. med. J. E. Gschwend
Direktor der Urologischen Klinik
und Poliklinik
Dr. med. T. Maurer
Oberarzt
Urologische Klinik und Poliklinik

 nach oben

Programm

Uhrzeit Thema Referenten
10:00 Uhr Begrüßung und Einführung Prof. Dr. med. J.E. Gschwend
  Vorsorge  
10:05 Uhr Vorsorge im Kreuzfeuer der Medien PD Dr. med. H. Kübler
10:20 Uhr PSA & neue Marker – sinnvoll oder unnötig? Dr. med. G. Hatzichristodoulou
  Diagnostik
10:35 Uhr Moderne Prostatabiopsie PD Dr. med. T. Maurer
10:50 Uhr Aktuelle Entwicklungen in der Bildgebung PD Dr. med. M. Eiber
11:05 Uhr Psychosoziale Belastungen durch Krebs Prof. Dr. rer. soc. P. Herschbach
11:20 Uhr Ernährung und Krebs Ch. Leicht
11:35 Uhr Sport und Krebs Prof. Dr. med. M. Halle
11:50 Uhr Vorstellung Selbsthilfegruppe K. H. Klein
12:00 Uhr Pause mit Imbiss im Foyer
  Therapie
12:45 Uhr Abwarten und Beobachten Dr. med. R. Tauber
13:00 Uhr Strahlentherapie Dr. med. C. Winkler
13:15 Uhr Operation Prof. Dr. med. J. E. Gschwend
13:30 Uhr Erneute lokale Maßnahmen Dr. med. M. Autenrieth
13:45 Uhr Medikamentöse Therapie Prof. Dr. med. M. Retz
14:00 Uhr Zusammenfassung und Diskussion Prof Dr. med. J. E. Gschwend
PD Dr. med. T. Maurer

 nach oben

Referenten

Klinikum rechts der Isar, TU München:

Prof. Dr. med. Jürgen E. Gschwend
Direktor der Urologischen Klinik und Poliklinik

Prof. Dr. med. Margitta Retz

PD Dr. med. Hubert Kübler

PD Dr. med. Tobias Maurer

Dr. med. Michael Autenrieth

Dr. med. Georgios Hatzichristodoulou

Dr. med. Robert Tauber

Prof. Dr. med. Martin Halle
Direktor der Abteilung Präventive
und Rehabilitative Sportmedizin,
Klinikum rechts der Isar, TU München

Prof. Dr. rer. soc. Peter Herschbach
Direktor des Roman-Herzog-Krebszentrums
Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie,
Klinikum rechts der Isar, TU München

PD Dr. med. Matthias Eiber
Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und
Nuklearmedizinische Klinik und Poliklinik, TU München

Dr. med. Cornelia Winkler
Klinik und Poliklinik für Strahlentherapie und
Radiologische Onkologie,
Klinikum rechts der Isar, TU München

Karl-Heinz Klein
Vertreter Selbsthilfegruppen Prostatakarzinom München

Christine Leicht
Else Kröner-Fresenius-Zentrum für Ernährungsmedizin,
TU MünchenKlinikum

 nach oben

Organisation

OA PD Dr. med. T. Maurer, FEBU

Frau Monika Tichy-Beckers (Sekretariat)
Urologische Klinik und Poliklinik
Klinikum rechts der Isar
Technische Universität München

Tel. +49 89/4140-2507 (8:00 - 12:00 Uhr)
Fax +49 89/4140-2542

monika.tichy@lrz.tum.de
www.mriu.de

 nach oben