Münchner Studienzentrum

Klinische Studien


Prostatakarzinom

Urothelkarzinom

Nierenkarzinom

Peniskarzinom

  

Liebe Patientinnen und Patienten,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir bieten in unserer Klinik umfassende Therapiekonzepte aller urologischen Krebserkrankungen an. Diese beinhalten alle Formen der zugelassenen Chemotherapie und Immuntherapie, sowohl im stationären als auch im ambulanten Bereich. Die medikamentöse Tumortherapie ist besonders bedeutend bei der Behandlung von Krebserkrankungen in fortgeschrittenen Stadien. Zwar existiert eine umfassende Anzahl an bewährten Therapieformen, jedoch strebt die Medizinforschung stets nach einer Optimierung dieser Konzepte und damit auch nach einer Optimierung der individuellen Patientenversorgung.

Unser Ziel ist es, unseren Patienten Zugang zu neuen und innovativen Therapieansätzen im Rahmen von geeigneten klinischen Studien zu ermöglichen. Engmaschige Untersuchungen und ausführliche Beratungen sind dabei selbstverständlich. Die Ziele an der Studienteilnahme sind neben der Lebensverlängerung auch die Verbesserung der persönlichen Lebensqualität, beispielsweise durch eine Schmerzlinderung. Wir möchten betonen, dass durch eine Studienteilnahme niemals eine zugelassene konventionelle Therapie ausgelassen wird, sondern dass in vielen Fällen eine zusätzliche Behandlungsoption verfügbar wird. Die Planung und Durchführung klinischer Studien unterliegt strengsten ethischen und gesetzlichen Vorschriften. Um eine optimale Behandlung zu gewährleisten, arbeiten wir eng mit dem Münchner Studienzentrum zusammen.

Auf unserer Homepage wollen wir Ihnen einen Überblick über die klinischen Studien geben, die Ihnen in unserer Klinik in Zusammenarbeit mit dem Münchner Studienzentrum momentan angeboten werden können.

Falls Sie an einer Studienteilnahme interessiert sind, können Sie sich gerne in der Tumorsprechstunde der Urologischen Klinik vorstellen. Ein Termin dazu kann unter der Telefonnummer 089/4140-7930 vereinbart werden.


Ihr Urologisches Studienteam